Verlag Ahlbrecht

Homöopathische Literatur

 

Theodor-Heuss-Straße 21, 35415 Pohlheim, 01578-1605624, info@verlag-ahlbrecht.de

 

G.H.G. Jahr: Handbuch der Haupt-Anzeigen

Faksimile-Nachdruck des Originals von 1851 in Frakturschrift

Materia medica und Repertorium

ISBN: 978-3-926836-33-5

878 S., Bibliotheksleinen, Fadenheftung

Preis 85,00 € (DE), 87,40 € (AT)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bestellung telefonisch oder per eMail direkt über den Verlag möglich

Leseprobe 1: Materia medica Staphysagria

Leseprobe 2: Repertorium Husten

G.H.G. Jahrs Handbuch der Hauptanzeigen setzt auf die unmittelbare Interaktion von Arzneimittellehre und Repertorium: Es besteht aus einem Materia-Medica-Teil, der die Charakteristika der bestgeprüften und -bewährten Heilmittel enthält, sowie einem kurzgefaßten Repertorium.

Im Materia-Medica-Teil gelingt es Jahr auf überzeugende Weise, die charakteristischen Hauptwirkungen von 148 homöopathischen Arzneimitteln in überschaubarer und einprägsamer Darstellung zu skizzieren, indem er das Charakteristische und Eigentümliche herausgestellt und die Herkunft des jeweiligen Symptoms (reine Heilsymptome, verifizierte Prüfungssymptome und Prüfungssymptome ohne praktische Bestätigung) durch verschiedene Drucktypen kennzeichnet.

Der Repertoriumsteil ist, dem Regional-Schema folgend, in 33 Kapitel unterteilt, wobei die Rubriken stets nur die diejenigen Arzneien enthalten, die das jeweilige Symptom in ausgezeichneter Weise aufweisen. Durch Verwendung unterschiedlicher Drucktypen macht Jahr auch hier den Stellenwert des jeweiligen Arzneieintrages transparent.

Jahrs Handbuch der Haupt-Anzeigen war im 19. Jahrhundert sowohl in Europa als auch in Nordamerika das Standardarbeitsmittel der Homöopathie. Nachdem das Werk wie so viele andere höchst zuverlässige und praxistaugliche Werke (z.B. von Bönninghausen, Boger u.a.) im 20. Jahrhundert zunächst viele Jahrzehnte vollkommen in Vergessenheit geraten war, wird es heute wieder wegen seiner durchdachten Struktur und Zuverlässigkeit (Qualität statt Quantität) geschätzt.

Die vorliegende Ausgabe des Handbuchs der Haupt-Anzeigen ist eine hochwertige Faksimile-Ausgabe der dritten Auflage von 1851.

Eine in der AHZ 1/2012 erschienene Einführung von Jens Ahlbrecht in Konzept und praktische Anwendung des Jahrschen Handbuchs der Haupt-Anzeigen anhand einer aktuellen Kasuistik können Sie hier downloaden.

Eine umfassende Einführung in das Jahrsche Homöopathie-Verständnis und seine wichtigsten Arbeitswerkzeuge (Ausführliche Arzneimittellehre, Handbuch der Haupt-Anzeigen, Klinische Anweisungen, Therapeutischer Leitfaden) sowie zahlreiche Kasuistikbeispiele finden Sie auf dem Mitschnitt des Seminars "Fallanalyse und Arzneifindung nach G. H. G. Jahr. Methode - Werk - Praxis" von Jens Ahlbrecht am 12./13.04.14 im Rahmen der 18. Meißner Hahnemanntage.

Eine fundierte Einführung in die praktische Arbeit mit Jahrs Handbuch der Haupt-Anzeigen anhand von 19 ausführlich diskutierten Beispielfällen liefert die Aufzeichnung des Kasuistik-Seminars "G.H.G. Jahrs Handbuch der Haupt-Anzeigen. Die Anwendung in der Praxis" von Jens Ahlbrecht am 21./22.11.15 im Berliner Verein homöopathischer Ärzte, veranstaltet von Sunrise-Versand & Buchhandlung.

Verlagsangebot

Startseite